Betreutes Servicewohnen

Eine vorübergehende Rund-um-die-Uhr-Versorgung und -Betreuung im Haus Bühlblick

Abgerundet wird das Leistungsangebot der Diakoniestation durch das unser Betreutes Servicewohnen. In einem neu errichteten Bereich stehen hierfür zwei voll möblierte behindertengerechte Doppelzimmer mit Dusche und WC zur Verfügung. Die notwendige Betreuung und Versorgung erfolgt auf Wunsch durch das Pflegepersonal der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal. Diese vorübergehende Unterbringung wird bewusst als ein ambulantes Angebot angesehen: Die Bereiche Wohnen und Pflegen sind als rechtlich unterschiedlich zu betrachten. Die Kostenerstattung für erbrachte Pflege- und Betreuungsleistungen erfolgt nach den geltenden Regelungen der ambulanten Versorgung. Selbstverständlich ist hier auch eine Abrechnung im Rahmen der Verhinderungspflege möglich: Auf Antrag beteiligen sich die Pflegekassen maximal für 28 Tage mit einem Betrag in Höhe von 1.550,-€ pro Kalenderjahr.


Mit diesem vorübergehenden Betreuungsangebot möchte die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal folgende Bereiche abdecken:


1.) Übergangsbetreuung und Übergangsversorgung

Für Menschen mit einem zeitlich begrenzten erhöhten Pflegebedarf (z.B. nach einem Krankenhausaufenthalt). Innerhalb der Übergangsbetreuung können die weiteren Versorgungsmöglichkeiten mit den Betroffenen und Angehörigen erörtert und geplant werden.


2.) Verhinderungspflege

Für Pflegebedürftige, deren pflegende Angehörige vorübergehend selbst erkrankt sind oder Erholungspausen einlegen möchten.


3.) Betreuung nach ambulanten Operationen

Für Personen, die nach ambulanten Operationen vorübergehend Hilfe und Unterstützung benötigen.


4.) Betreuung in Verbindung mit Urlaub

Für Pflegebedürftige mit ihrem Partner, die sich im Urlaub nicht trennen wollen und ein paar Tage Urlaub in einer anderen Umgebung verbringen möchten.


5.) Entlastung für die pflegenden Angehörigen

Das Angebot der Pflegebetten trägt dazu bei, eine Einweisung in eine stationäre Einrichtung möglichst zu vermeiden. Gleichzeitig ist es den Mitarbeitern der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal ein großes Anliegen, die pflegenden Angehörigen in ihrer schwierigen Aufgabe zu unterstützen und entlasten. Hier wird eine Möglichkeit zur Erholung und zum Sammeln von neuen Kräften geboten.


 

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Wir heißen Sie in unserer Einrichtung herzlich willkommen! 

 

 

Ihr Ansprechpartner


Udo Zimmer
Einsatzleitung Betreutes Servicewohnen
Diakoniestr. 1
76327 Pfinztal
Tel.: 07240 / 9 44 91-40
Fax: 07240 / 9 44 91 -20