Ihre Spenden

Wir leben in einem reichen Land und doch geht die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander. Wir leben in einem Land, das von Fortschritt und Technik viel versteht, aber kaum noch Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens bietet. In einer Zeit, in der sich die Allgemeinheit immer mehr aus ihrer Verantwortung für die Belange der Ärmsten zurückzieht, wird die Hilfe, die wir Ihnen zukommen lassen, immer wichtiger. Doch Solidarität und Mitmenschlichkeit dürfen nicht leere Worte bleiben! Wir wollen Menschen nicht allein lassen und unserem Anspruch gerecht werden.

 

Damit wir weiterhin unsere umfassende und zum Teil kostenlose Hilfe anbieten können, brauchen wir jede kleine und große Spende, die direkt wieder unseren Mitbürgern zugute kommt. Unterstützung brauchen wir für die gesamte Arbeit der Versorgung der Kranken und Alten, da die laufenden Kosten immer mehr steigen und von den Kassensätzen nicht mehr vollständig abgedeckt werden. So müssen wir die ergänzenden diakonisch und karitativen Leistungen mit Spenden finanzieren.  Das sind Arbeiten, die über das normale Maß der gesetzlichen Vorgaben hinausgehen, so z.B. ein erster Besuch, Einsatz in Notsituationen, Pflegeberatung, ein Schnuppertag in der Tagespflege und vieles andere mehr. In der Zukunft soll auch ein Besuchsdienst aufgebaut werden. Dieser wird zwar ehrenamtlich geleistet und trotzdem entstehen Kosten, wofür wir keine Einnahmen erhalten. Auch die Hospizarbeit wird überhaupt nur durch Spenden finanziert und dabei sind wir im besonderen Maße auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen.

 

Helfen auch Sie mit Ihrer Spende, damit unsere Arbeit auch in der Zukunft im diakonisch-caritativen Auftrag und auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus geleistet werden kann.

 

Spendenkonto:


Ökum. Diakoniestation Pfinztal e.V.
Konto: 16514622
BLZ: 66050101
Sparkasse Karlsruhe Ettlingen

IBAN: DE48 6605 0101 0016 5146 22
BIC: KARSDE66XXX

 

Ihr Ansprechpartner


Franz Schäfer
Vorstandsvorsitzender
Diakoniestr. 1
76327 Pfinztal
Tel.: 07240 / 9 44 91-0
Fax: 07240 / 9 44 91-20