Mitteilungen

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Neue im Team der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal

In der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal haben zum 01. Januar 2019 fünf neue examinierte Pflegefachkräfte ihren Dienst begonnen: Silke Härer, Marcia Schuß, Beate Stelz, Christopher Arndt und Jürgen Pupeter.

Wir freuen uns sehr, trotz Fachkräftemangels im Bereich der häuslichen Pflege gleich mehrere hoch qualifizierte Mitarbeiter gefunden zu haben. Dies führt zu einer personellen Entlastung sowie zu neuen Möglichkeiten im Rahmen der Touren- und Einsatzplanung. Nach einigen Einschränkungen im vergangenen Jahr, wird es jetzt wieder gelingen, zusätzliche Einsatzmöglichkeiten für neue Patienten bereitzustellen.

Wir wünschen unseren neuen Mitarbeitern in unserer Einrichtung viel Freude, Erfolg und alles Gute. Herzlich Willkommen in der Diakoniestation Pfinztal - Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die Unterstützungsangebote der Diakoniestation haben eine große Bedeutung für die Versorgungssituation in der Gemeinde Pfinztal. Die Mitarbeiter sorgen für eine optimale Pflege und Betreuung der hilfebedürftigen Menschen. Daher möchten wir uns an dieser Stelle auch bei allen bisherigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren verlässlichen Einsatz herzlich bedanken.

Wir sind davon überzeugt, dass es uns gemeinsam gelingen wird, die erfolgreiche Arbeit fortzuführen und weiterzuentwickeln.




Bild: v.l. Janina Ryl (PDL), Beate Stelz, Christopher Arndt, Marcia Schuß, Jürgen Pupeter, Steffen Reichert (stellv. PDL) und Silke Härer

 

Zurück
 
25.09.2018