Mitteilungen

Spende der Ev. Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach

Die Evangelische Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach hat einen Teil des Erlöses vom diesjährigen Gemeindefest „Bazar“ an die Ökumenische Diakoniestation Pfinztal gespendet. Hierbei handelt es sich auch um Einnahmen eines durchgeführten Flohmarktes. So kam eine runde Spendensumme in Höhe von 1.000 € zusammen. Im Rahmen der Vorstandssitzung übergab Gemeindediakon Michael Pietras einen Scheck in Höhe von 1.000 € an die Diakoniestation. Die Evangelische Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach ist einer der vier Träger der Ökumenischen Diakoniestation Pfinztal.

An dieser Stelle möchten wir uns für diese großzügige Spende nochmals herzlich bedanken. Insbesondere bei den fleißigen Helfern des Bazars und des Flohmarktes, die zu der Gesamtsumme beigetragen haben. Wir freuen uns auf eine weitere sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Ev. Kirchengemeinde Berghausen-Wöschbach.

 

Zurück